Krankheit

Sollte ein Kind an der Teilnahme am Unterricht z.B. durch Krankheit verhindert sein, muss es grundsätzlich durch eine schriftliche Entschuldigung der Eltern und ggf. ein Attest entschuldigt werden. Manche Eltern tun sich schwer, eine Entschuldigung auszustellen. Deshalb stehen im Logbuch Vordrucke zur Verfügung, welche die Eltern bei Bedarf kopieren können. Selbstverständlich finden Sie diese zusätzlich auch in unserem Downloadbereich zum herunterladen. Ein Attest alleine reicht nicht aus, denn der Schule ist es wichtig, dass die Eltern wissen und entschuldigen, dass das Kind vom Unterricht ferngeblieben ist. Sinnvoll ist auch, den Klassenlehrer über evt. ansteckende Erkrankungen zu informieren. Bei Erkrankungen nach dem Bundesseuchengesetz ist dies sogar gesetzlich vorgeschrieben.