Lehrerrat (LR)

Der Lehrerrat ist das „Mittlerorgan“ zwischen Schulleitung und Lehrerschaft. Er dient dazu, die Interessen der Lehrer vor allem gegenüber dem Schulleiter wahrzunehmen. Die Lehrerkonferenz wählt einen, aus 3 bis 5 Lehrern (oder Mitarbeitern gem. §58 SchulG) bestehenden, Lehrerrat. Dieser berät den Schulleiter in Angelegenheiten der Lehrer sowie der Mitarbeiter (gem. § 58 SchulG), und nimmt eine wichtige Funktion als Vermittler in persönlichen und dienstlichen Angelegenheiten zwischen Schulleitung und Kollegium ein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.