Datenschutzerklärung

I. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist

Heidrun Elbracht, Schulleiterin
Schledebrückstr. 170
33334 Gütersloh
Tel: +49 5241 50528110
Fax: +49 5241 50528131
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite: https://www.jkg-gt.de

II. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Der Datenschutzbeauftragte der Schulen im Kreis Gütersloh ist:

Jochen Schnitker
Schulamt des Kreises Gütersloh
Herzebrocker Str. 140
33324 Gütersloh
Tel: 05241 – 85-1417
Fax: 05241 – 85-3-1417
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

III. Allgemeines zur Datenverarbeitung

  1. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten
    Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.
  2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
    Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.
  3. Datenlöschung und Speicherdauer
    Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

IV. Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

  1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
    Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.
    Folgende Daten werden hierbei erhoben:

    (1)    Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
    (2)    Das Betriebssystem des Nutzers
    (3)    Den Internet-Service-Provider des Nutzers
    (4)    Die IP-Adresse des Nutzers
    (5)    Datum und Uhrzeit des Zugriffs
    (6)    Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
    (7)    Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

    Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Nicht hiervon betroffen sind die IP-Adressen des Nutzers oder andere Daten, die die Zuordnung der Daten zu einem Nutzer ermöglichen. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

    2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
    Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

    3. Zweck der Datenverarbeitung
    Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.
    In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

    4. Dauer der Speicherung
    Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

    5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
    Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

V. Verwendung von Cookies

  1. a) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
    Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.
    Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.
    In den Cookies werden dabei folgende Daten gespeichert und übermittelt:
    (1) Session-ID

    b) Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
    Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

    c) Zweck der Datenverarbeitung
    Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.
    Für folgende Anwendungen benötigen wir Cookies:
    (1) Joomla-Kernanwendung
    (2) RokGallery
    Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.

    In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

    e) Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
    Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

VI. Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

  1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
    Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind:

    (1) Der angegebene Name des Benutzers
    (2) Die angegebene E-Mail-Adresse des Benutzers
    (3) Der eingegebene Betreff sowie das Anliegen des Benutzers

    Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert:

    (4) Datum und Uhrzeit des Absendens

    Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.
    Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.
  2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
    Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
  3. Zweck der Datenverarbeitung
    Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.
    Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.
  4. Dauer der Speicherung
    Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.
    Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht.
  5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
    Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.
    Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.
  6. Verwendung von Google reCaptcha
    Zum Schutz ihrer Anfragen per Kontaktormular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Der Service inkludiert den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Hierfür gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen von Google Inc. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google Inc. finden Sie unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

 

Anmeldeseite

 

A N G E M E L D E T

 

Sie haben sich erfolgreich angemeldet und können nun z.B. Beiträge oder Termine erstellen, ändern und löschen.

Denken Sie bitte vor dem Verlassen der Seiten daran,
sich ordnungsgemäß abzumelden. Benutzen Sie dazu
bitten den Abmelde-Button links im Menü.

Copyright


Die Inhalte und Werke dieser Website sind urheberrechtlich geschützt und unterliegen dem deutschen Urheberrecht.


Das Copyright für die von der Schulpflegschaft der JKG selbst erstellten und veröffentlichten Texte, Fotos und Grafiken bleibt allein bei der Schulpflegschaft. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Für alle Bilder und Texte auf der Website, die der Schulpflegschaft von Dritten freundlicherweise zur Verfügung gestellt worden sind, verbleibt das Copyright beim jeweiligen Eigentümer bzw. Verfasser. Downloads sowie Kopien unserer Seiten, unserer Artikel, Grafiken und anderer Werke, ganz oder teileweise, sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Wir räumen Ihnen daher ganz konkret das Nutzungsrecht ein, sich eine private Kopie für persönliche Zwecke anzufertigen. Nicht berechtigt sind Sie dagegen, die Materialien zu verändern und / oder weiter zu geben oder gar selbst zu veröffentlichen. Jede Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung, Vorführung oder sonstige Verwendung der Website oder einzelner Inhalte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche, schriftliche Zustimmung des Rechteinhabers nicht gestattet und kann straf- oder zivilrechtliche Folgen nach sich ziehen.

Die Betreiber dieser Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Hinweis zu Schutzrechtsverletzungen: Falls Sie vermuten, dass von dieser Website aus eines Ihrer Schutzrechte verletzt wird, bitten wir Sie, zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten, dieses umgehend per elektronischer Post dem Betreiber dieser Website mitzuteilen, damit zügig Abhilfe geschaffen werden kann. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis: Das zeitaufwändigere Einschalten eines Anwaltes zur Erstellung einer für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber dieser Website wird daher im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Abmeldeseite

 

A B G E M E L D E T

 

Sie haben sich abgemeldet.

Vielen Dank für ihren Besuch.
Bis zum nächsten Mal.

Elternmitwirkung


Liebe Eltern,
eine gute Schule hängt nicht nur von engagierten Lehrern ab, sie ist auch auf die Mitwirkung der Eltern angewiesen.

Viele Eltern sind zwar gern bereit, sich an der Schule ihrer Kinder zu engagieren, doch oft beschränkt sich das auf die ganz praktischen Bereiche wie z.B. Feiern organisieren, Wandertage begleiten etc. Elternarbeit ist aber mehr als nur das, denn so wichtig die genannten Aktivitäten auch sind, die Verantwortung der Eltern geht weit über diese praktischen Hilfen hinaus. Über die gesetzlichen Mitwirkungsgremien wie z.B. Klassen- und Schulpflegschaft sind die Eltern mit vielfältigen Aufgaben in der Bildungsarbeit der Schule eingebunden.

Leider fehlt vielen Elternvertretern das nötige Rüstzeug, um diese Aufgaben wahrnehmen zu können. Nicht alles lässt sich aus den Worten des Schulgesetztes herauslesen, oft wären Tipps aus der Praxis wertvoller, um Rechte und Pflichten der Mitwirkung richtig ausüben zu können.

Aus diesem Grund haben wir für Sie unseren Leitfaden zur Eltermitwirkung an der JKG erstellt. Dieser Leitfaden soll allen Elternvertretern bei den Aufgaben in der Klassen- und Schulpflegschaft helfen. Er soll erläutern, Beispiele zeigen sowie Tipps aus der Praxis für die Praxis geben.


Leitfaden zur Elternmitwirkung (513 kb) - NEUE Version 1.2 - Stand 01.09.2012 - zum Download bitte anklicken


  • Wie funktioniert Elternarbeit?
  • Welche Gremien gibt es für die Elternarbeit?
  • Was muss ich als Elternverteter wissen und beachten?
  • Wie gestalte ich einen Elternabend und wie lade ich dazu ein?

Auf solche und viele weitere Fragen geben wir Ihnen in unserem Elternleitfaden Anworten, Beispiele und konkrete Tipps. Wir hoffen, Ihnen hiermit eine gute Grundlage für Ihre ganz persönliche Mitarbeit an der JKG geben zu können. Weitere Hilfen wie zum Beispiel das aktuelle Schulgesetz und vieles mehr, finden Sie auch im Downloadbereich dieser Seiten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.